Einladung zum Info-Abend über unser innovatives PVT-System in Köln.

Solarenergie maximal nutzen: Das PVT-System mit Wärmepumpe.

  • Platzsparende Installation ohne Außeneinheit
  • Komplett geräuschlos
  • BAFA bestätigt: bis zu 20 % effizienter
    als herkömmliche Wärmepumpen
  • Bis zu 70% Förderung möglich!
PVT-System Wärmepumpe für Reihenhäuser Solaranlahe und Wärmepumpe

Infoabend „Vorstellung PVT-System“

Lernen Sie Triple Solar persönlich kennen und erfahren Sie alles über unser PVT-System. Beim Infoabend stellen wir Ihnen unsere PVT-Wärmepumpe vor, erklären die Funktionsweise und sprechen über die Kosten und Fördermöglichkeiten. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Dienstag, 11.06.2024, 19:30 Uhr
lifelab, Ebertplatz 23, 50668 Köln


Solarenergie maximal nutzen

Die effiziente PVT-Kombilösung – Klimafreundlich Strom und Wärme erzeugen

Platzsparend und hocheffizient

Ein PVT-System mit Wärmepumpe ist die ideale Lösung, wenn die Installation einer klassischen Luft-Wasser-Wärmepumpe durch fehlende Außenfläche oder Kellerräume nicht möglich ist. Anstatt eine störende Außeneinheit installieren zu müssen oder gar aufwendige Erdbohrungen vorzunehmen, kann die leise PVT-Anlage mit Wärmepumpe diskret installiert werden.

Maximale Energieerzeugung

PVT-Kollektoren nutzen die Strahlung der Sonne sowohl zur Stromerzeugung als auch zur Wärmeerzeugung. Durch die zusätzliche Nutzung der Umgebungsluft ermöglichen die PVT-Module die kontinuierliche Wärmeversorgung, unabhängig von Tageszeit oder Wetterbedingungen. Durch die doppelte Funktionsweise kann die Energieproduktion deutlich gesteigert werden. In Verbindung mit einer PVT-Wärmepumpe maximieren Sie die Nutzung Ihrer selbst erzeugten Energie.

Niedrige Wartungskosten

Die Triple Solar PVT-Anlage bietet eine Lebensdauer von über 25 Jahren und erfordert aufgrund fehlender beweglicher Teile nur minimalen Wartungsaufwand. Zusätzlich profitieren Sie von einer 10-jährigen Garantie.

Bis zu 70 % Förderung vom Staat

Auf die PVT-Wärmepumpe können Sie bis zu 70 % Förderung erhalten. Wir unterstützen Sie bei den Förderanträgen und holen die maximale, staatliche Förderung für Sie raus.

PVT Anlagen Reihenhäuser – Wärmepumpe im Reihenhaus

Für wen eignet sich eine PVT-Anlage?

Die innovative PVT-Technologie eignet sich besonders gut für Reihenhäuser und dicht besiedelte Regionen, wo Außenplatz oft begrenzt ist. Auch für Einfamilienhäuser und kleinere Zweifamilienhäuser sind PVT-Anlagen perfekt geeignet. Sie nutzen die Dachfläche optimal zur Energieerzeugung durch die Kombination von Photovoltaik und Solarthermie.

Der Umstieg auf Solarenergie war für uns die beste Entscheidung. Wir haben dank des Batteriespeichers einen Autarkiegrad von bis zu 95 % im Sommer und sind unabhängig von den steigenden Stromkosten. Und wir tun aktiv etwas, um unseren Kindern eine hoffentlich bessere Welt zu hinterlassen!

Glückliche evoyo Kunden im Garten vor ihrer Solaranlage bei Sonnenschein.
Familie D.
Mieter

Wir sind dank Triple Solar nun stolze Besitzer einer Solaranlage, Hausbatterie, Wallbox und Wärmepumpe. Es fühlt sich einfach gut an, dass wir dadurch zum Klimaschutz beitragen! Und wir haben ein ganz neues Bewusstsein für unseren täglichen Stromverbrauch.

Glückliche evoyo Kunden stehen vor ihrer Solaranlage in der Sonne im Garten.
Familie H.
Käufer

Wir benötigen viel Strom für Haushaltsgeräte, Außenbeleuchtung, E-Auto und bald auch zum Heizen mit der Wärmepumpe. Die Solaranlage war die beste und umweltfreundlichste Lösung für uns. Und dank des Mietmodells müssen wir uns um nichts kümmern!

Familie K.
Mieter

Übers Jahr gerechnet kommen wir auf 75 % Autarkie mit PV-Anlage und Batteriespeicher. Es ist schön, bei Triple Solar alles aus einer Hand mit einem transparenten und fairen Angebot zu bekommen.

Glückliche evoyo Kunden stehen vor ihrer Solaranlage in der Sonne im Garten.
Familie L.
Käufer

Wir haben lange hin und her überlegt, ob wir auf Photovoltaik umsteigen - man tut, was man kann für die Umwelt. Bei Triple Solar mussten wir nicht in Vorleistung treten und in nur 1,5 Monaten war die Solaranlage installiert.

Glückliche evoyo Kunden im Garten vor ihrer Solaranlage bei Sonnenschein.
Familie J.
Käufer

Wir wollten auf erneuerbare Energie umsteigen, einmal für den Umweltschutz, aber auch für unseren Geldbeutel. Auch wenn erstmal Kosten entstanden sind, werden diese sich im Laufe der Jahre nochmal rentieren. Wir kaufen keinen teuren Strom. Und unseren Strom speichern wir in der Batterie, statt ihn für wenig Geld an den Netzbetreiber abzugeben.

Glückliche evoyo Kunden im Garten vor ihrer Solaranlage bei Sonnenschein.
Familie K.
Käufer

Umweltschutz ist uns sehr wichtig und der Umstieg auf Photovoltaik war ein relativ einfacher Weg in die Nachhaltigkeit. Als Familie sind wir meistens in den Abendstunden aktiv, da macht die Kombination aus Solaranlage und Batteriespeicher für den maximalen Autarkiegrad am meisten Sinn.

Glückliche evoyo Kunden im Garten vor ihrer Solaranlage bei Sonnenschein.
Familie M.
Käufer

Der Ukraine-Krieg hat den Wunsch verstärkt, weg von Gas auf erneuerbare Energie umzusteigen, CO2 zu vermeiden und Energie zu sparen. Der Vorteil gegenüber anderen Firmen ist, dass Triple Solar die einzelnen Unternehmen koordiniert und einen gesamtheitlichen Ansatz, nicht nur Wärmepumpe, sondern auch Photovoltaik anbietet.

Glücklicher evoyo Kunde steht neben seiner Wärmepumpe im Garten.
Herr F.
Käufer

Was unsere Kunden interessiert

Jedes Haus ist anders – das wirft natürlich Fragen auf. Erste Antworten finden Sie vielleicht schon in unseren FAQ. Ihre Fragen beantworten wir aber auch gerne persönlich.

Warum sollte ich zu einer PVT-Anlage wechseln?

Durch den Einsatz einer PVT-Anlage können Sie Ihren eigenen sauberen Strom und Wärme erzeugen und damit langfristig Ihre Energiekosten senken. Gerade in Zeiten der Energiekrise und unvorhersehbaren Preisschwankungen bietet die Nutzung von Solarenergie eine stabile und zuverlässige Lösung, um Ihre Energiekosten zu kontrollieren.

Wie viele PVT-Module benötige ich für eine ausreichende Energieversorgung?

Dies hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab, u. a. dem Baujahr, der Bauweise und der Fläche Ihres Hauses.

Beispiel: Bei einem Einfamilienhaus Baujahr 1998 ohne Keller, mit 100 m² Wohnfläche und einer Gastherme auf dem Dachboden werden 8 PVT-Module benötigt.

Unsere Experten beraten Sie gerne zu Ihren individuellen Anforderungen.

Erfüllt mein Dach die Voraussetzungen für die PVT-Module

Alle Dachflächen, die über mehrere Stunden des Tages von der Sonne bestrahlt werden, sind grundsätzlich für die PVT-Module von Triple Solar geeignet. Optimal sind Dächer, mit einer Ausrichtung nach Osten, Süden oder Westen.

Eine wichtige Voraussetzung für die Installation der PVT-Module spielt der aktuelle Zustand Ihres Daches: Die Triple Solar PVT-Module können über 25 Jahre lang Strom und Wärme produzieren. So lange sollte Ihr Dach also bestenfalls noch durchhalten. Falls Sie hier Bedenken haben, beraten wir Sie gern.

Erfüllt mein Haus die Voraussetzungen für eine PVT-Wärmepumpe?

PVT-Wärmepumpen sind das ideale Heizsystem im Neubau, insbesondere dort, wo es an Kellerräumen fehlt. Denn die PVT-Wärmepumpe kann bequem auf dem Dachboden installiert werden. Eine wichtige Voraussetzung spielt dabei die Güte der Isolierung Ihres Hauses sowie die Art der verbauten Heizkörper. Die höchste Effizienz wird bei Fußbodenheizungen erreicht, was aber nicht zwingend erforderlich ist. Vielmehr ist die individuelle Situation vor Ort maßgeblich für den Kauf einer PVT-Wärmepumpe. Wir beraten Sie gerne zu möglichen Lösungen.

Was ist der Unterschied einer PVT-Wärmepumpe zu einer Luft-Wasser-Wärmepumpe?

Eine PVT-Wärmepumpe nutzt eine Kombination aus Photovoltaik- und Solarthermie, sie benötigt lediglich die Installation einer Inneneinheit. Wohingegen eine Luft-Wasser-Wärmepumpe nur die Umgebungsluft als Wärmequelle nutzt. Das erfordert eine Außeninstallation, die jedoch durch verschiedene Faktoren wie Baubestimmungen, Abstände zu benachbarten Gebäuden oder Lärmbelästigung eingeschränkt sein kann.

Welche Förderung gibt es für die PVT-Anlage?

Durch das sogenannte Heizungsgesetz wird die PVT-Wärmepumpe mit bis zu 70 % vom Staat bezuschusst. Unter Umständen kann es auch eine Förderung für die PVT-Module geben. Wir unterstützen Sie bei den Förderanträgen und holen die maximale Summe für Sie heraus. Alle Informationen finden Sie hier.

Kann ich auch nur die PVT-Module installieren?

Die Anschaffung von PVT-Modulen ist im Vergleich zu herkömmlichen PV-Anlagen oft teurer, da sie zusätzlich zur Stromerzeugung auch Wärme erzeugen können, was eine komplexere Technologie erfordert. Ohne die Kombination mit einer Wärmepumpe könnte sich die Investition in PVT-Module möglicherweise nicht so schnell amortisieren wie bei herkömmlichen PV-Anlagen.