Photovoltaik: Die Zukunft der erneuerbaren Energien

evoyo Kunden Solaranlage bei strahlendem Sonnenschein.
Back to home
/
Magazin
/
Photovoltaik: Die Zukunft der erneuerbaren Energien

Erneuerbare Energien spielen im Rahmen der Energiewende eine große Rolle. Darunter ist die Photovoltaik eine der wichtigsten Technologien.

Die Photovoltaik (PV) ist eine der vielversprechendsten Technologien im Bereich der erneuerbaren Energien und hat in den letzten Jahren einen enormen Aufschwung erlebt. Sie ermöglicht die direkte Umwandlung von Sonnenlicht in elektrische Energie mittels Solarzellen und ist ein zentraler Baustein für eine nachhaltige und umweltfreundliche Energieversorgung.

Im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen wie Kohle, Öl und Gas ist die Sonnenenergie eine unerschöpfliche und erneuerbare Ressource. Indem wir mehr Photovoltaikanlagen installieren, können wir unseren Bedarf an nicht erneuerbaren Energien reduzieren und unsere Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen verringern. Durch den Einsatz von Photovoltaikanlagen können wir saubere und emissionsfreie Energie erzeugen, wodurch die Umweltauswirkungen verringert werden.

Funktionsweise von Photovoltaikanlagen

Photovoltaikanlagen bestehen aus mehreren Komponenten, die zusammenarbeiten, um Sonnenenergie in nutzbaren Strom umzuwandeln. Die wichtigsten Bestandteile sind:

  1. Solarzellen: Sie sind das Herzstück einer Photovoltaikanlage und wandeln das einfallende Sonnenlicht in Gleichstrom um. Es gibt verschiedene Arten von Solarzellen, die sich in Material, Wirkungsgrad und Kosten unterscheiden.
  2. Solarmodule: Solarzellen werden in Solarmodulen zusammengefasst, die wiederum zu größeren Anlagen verbunden werden können. Die Leistung von Solarmodulen wird in Watt Peak (Wp) angegeben.
  3. Wechselrichter: Der erzeugte Gleichstrom wird von einem Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt, der dann ins Stromnetz eingespeist oder direkt verbraucht werden kann.
  4. Montagesysteme: Die Solarmodule müssen auf einer geeigneten Oberfläche montiert werden, etwa auf Dächern, Fassaden oder Freiflächen.

Vorteile der Photovoltaik

Die Photovoltaik bietet zahlreiche Vorteile gegenüber herkömmlichen Energiequellen:

Unabhängigkeit:

Solaranlagen machen unabhängig von Energielieferanten und schwankenden Energiepreisen.

Umweltfreundlichkeit:

PV-Anlagen erzeugen keine Treibhausgase oder Luftschadstoffe und tragen so zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes bei.

Unerschöpfliche Energiequelle:

Die Sonne ist eine nahezu unerschöpfliche Energiequelle und bietet eine langfristige Versorgungssicherheit.

Dezentrale Energieerzeugung:

PV-Anlagen können überall dort installiert werden, wo genügend Sonneneinstrahlung vorhanden ist, und ermöglichen eine dezentrale und flexible Energieversorgung.

Kosteneinsparungen:

Durch die Nutzung von selbst erzeugtem Solarstrom können die Energiekosten langfristig gesenkt werden.

Kosten und Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen

Die Kosten für Photovoltaikanlagen sinken aktuell weil die pandemiebedingten Engpässe und Lieferprobleme überwunden sind. Das macht Solaranlagen zu einer immer attraktiven Investition in die Zukunft und das eigene Zuhause. Die Amortisationszeit einer Anlage hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Größe der Anlage, dem Standort, den Fördermöglichkeiten und dem Eigenverbrauch des erzeugten Stroms. Die Triple Solar Solaranlagen sind wartungsarm, langlebig und bieten bis zu 30 Jahre Garantie.

Förderung und Finanzierung von PV-Anlagen

In vielen Ländern, darunter auch Deutschland, gibt es Förderprogramme und Anreize, um die Installation von Photovoltaikanlagen zu unterstützen. Dazu gehören zum Beispiel Einspeisevergütungen in Höhe von 8,2 Cent pro kWh bis zu einer Anlagengröße von 10 kWp, zinsgünstige Kredite oder steuerliche Vorteile. Seit Anfang des Jahres ist die Mehrwertsteuer von 19 % auf Photovoltaik-Anlagen und ihre Komponenten entfallen. Ebenso wurde die Pflicht zur Einkommenssteuer gestrichen.

Anreize zum Kauf einer Photovoltaik-Anlage gibt es viele: Unabhängigkeit, Umweltschutz und Senkung der Kosten sind nur drei der Gründe. Bei Triple Solar erhalten Sie von der Beratung über das Festpreisangebot bis zur Installation und Kundendienst alles aus einer Hand. Bezahlt wird erst, wenn die Anlage betriebsbereit ist.

Worauf warten Sie noch?

Sichern Sie sich Ihr Festpreisangebot ohne Anzahlung.

Teilen Sie diesen Artikel auf
FacebookLinkedInWhatsApp